Weinlese  

Bücherstube und Kelternwein www.kelternwein.com

„Weinlese“ – einmal im Jahr veranstalten wir zusammen mit dem Team von Kelternwein eine Lesung, die sogenannte „Weinlese“.

Im Eintrittspreis ist ein Glas Wein oder Secco nach Wahl enthalten.

Weinlese 2011

Weinlese 2010

Weinlese 2008

Weinlese 2007

 

 

Weinlese mit Harald Martenstein
24. April 2013
Rathaussaal Dietlingen, Beginn 20 Uhr, 
Eintritt: 13,50 Euro

 

Weinlese 2011 mit Oliver Bottini

Im erneut ausverkauften Rathaussaal las der Krimiautor Oliver Bottini 
aus seinem neuesten Beststeller "Das verborgene Netz". 

 

Lesung "Das München-Komplott" mit Wolfgang Schorlau im ausverkauften Rathaussaal.

 

Una Serata Italiana

Literatur und Musik aus Italien. Mit Antonella Sellerio und Reinhold Joppich.

Ein italienischer Abend mit gefühlvollen Liedern, geistreichen Texten über Land und Leute und gutem Wein lockte mehr als 60 Zuhörer am 
22. September 2008 zur 2. Weinlese nach Dietlingen.

 

 

2. Mai 2007 um 20 Uhr im Rathaussaal Dietlingen

Ein toller Erfolg war die erste Weinlese in Keltern Dietlingen. Zu Gast war Wolfgang Schorlau, 2006 mit dem deutschen Krimipreis ausgezeichnet.
Über 80 Besucher waren gefesselt von den Erzählungen des Autors und konnten sich auch von der Qualität der Weine des Weinbauprojektes "Kelternwein" überzeugen.

Fremde Wasser - Denglers dritter Fall

Bevor sie ihre Rede halten kann, die wichtigste Rede ihrer Laufbahn, bricht die Bundestagsabgeordnete Angelika Schöllkopf im Plenum des Bundestages zusammen. Sie stirbt vor laufender Kamera. Zwei Tage dominieren die Bilder ihres Todes die Medien, dann vergisst die Öffentlichkeit den Vorfall. Nur ihre Großmutter glaubt nicht an den plötzlichen Herztod. Sie beauftragt den Privatermittler Georg Dengler mit Nachforschungen. Als dieser den Fall bereits aufgeben will, heftet sich ein Killer an seine Fährte – und plötzlich befindet sich Dengler inmitten eines globalen Machtkampfes um den wichtigsten Rohstoff der Welt: Wasser.

Wolfgang Schorlau lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart. Neben den drei "Dengler"-Krimis "Die blaue Liste", "Das dunkle Schweigen" "Fremde Wasser" hat er den Roman "Sommer am Bosporus" veröffentlicht.

2006 wurde er mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet.

Mehr Infos über Wolfgang Dengler:
www.schorlau.de

[ Homepage ]